Südtirol: Winterurlaub für die Familie

Südtirol ist bekannt für seine Skigebiete. Umrahmt von herrlichen Dolomiten Gipfeln seine Spuren durch das herrliche Weiß ziehen. Unendliche Varianten und Möglichkeiten in Skigebieten wie Val Gardena, Alta Badia, Kronplatz oder auf der Seiser Alm lassen hier das Herz eines jeden Wintersportfans höher schlagen. Dass es auch anders geht, beweisen einige kleinere Destinationen im schönen Südtirol. Familienurlaub, Verwöhn- und Erholungsurlaub steht hier im Mittelpunkt. Und all dies wiederum im wohl schönsten Alpenpark Europas, den Dolomiten.

Winter-Märchenlandschaft im Villnösser Tal

Geisler-Puez Villnösser Tal

Das Villnösser Tal ist bekannt für die Geisler-Puez Gruppe. Die Gebirgsgruppe gehört zu den schönsten Dolomitengruppen und so ist es kein Wunder, dass die Region Natur-Feinschmecker anzieht. Wer hier allerdings den großen Skizirkus oder Aprés-Ski und Nightlife sucht, der ist am falschen Ort. Das Villnösser Tal braucht all dies nicht, denn die beeindruckende Gebirgskulisse und die herrliche Natur mit einer schier unendlichen Artenvielfalt beeindrucken zur Genüge und sind Balsam für eine nicht selten von Stress geplagte Seele.

Im Villnösser Tal ist der Winterurlaub gemächlicher, ruhiger, aber idyllischer und auch romantischer. Wunderschöne Winterwanderwege, schöne Naturrodelpisten und in der Regel tief verschneite Winterlandschaften laden zum Träumen und Verweilen ein.

Skitourengeher kommen hier auf ihre Kosten

Schlütterhütte

Das Villnösser Tal ist aber auch für Tourengeher ein kleines Eldorado. Ungestört kann man hier durch beinahe unberührte Natur seine Spuren ziehen. Die beeindruckende Geisler-Puez Gruppe gibt dem ohnehin landschaftlich schon schönen Bild einen ganz besonderen Touch. Zugegeben, die Touren hier sind nicht die für die höchsten Ansprüche an Kondition und Technik, aber sie sind für die Seele, denn schöner geht es kaum mehr.

  • Mittagsscharte – eine Tour mit 14,3km Wegstrecke und insgesamt 1.230 Höhenmetern auf einen Gipfel mit 2.591m. Ausgangspunkt für diese Tour ist der Gasthof Waldschenke in Ranui.
  • Zendleser Kofel – 7,7km Wegstrecke und 730 Höhenmeter sind ideale Voraussetzungen für eine Tour für Einsteiger und Genießer. Das Ziel ist ein Gipfel mit 2.414 Höhenmeter. Gestartet wird bei der schönen Zanser Alm.
  • Großer Gabler – 940 Höhenmeter und 10,9km Wegstrecke und ein Gipfel mit 2.575m sind hier das erklärte Ziel. Gestartet wird in Fistilboden.
  • Laite Va Piz – 11,1km Wegstrecke und ein Anstieg mit 900 Höhenmeter machen diese Tour zu einer Genießertour. Auch hier ist der Ausgangspunkt der Gasthof Walschenke in Ranui.

Der Geheimtipp für Familien mit kleinen Kindern

 

In Ranui versteckt sich der Ranuimüllerhof. Ein idealer Ort für Familien mit kleinen Kindern. Rui’s Kinderschneepark sorgt für Freude im Schnee untertags. Direkt vor dem Haus befindet sich zudem ein schöner Winterwanderweg. Wer diesen mit den Kindern in Angriff nimmt, der darf den Rodel auf keinen Fall vergessen, denn die Fahrt zurück durch den Wald ist ein Traum. Aber auch die Erwachsenen kommen hier nicht zu kurz, denn im Ranuimüllerhof werden sie mit Gastfreundschaft, Komfort und herrlichem Essen verwöhnt. Ein Traum.

Der Ranuimüllerhof liegt in einer wunderschönen Umgebung und ist ein idealer Ausgangspunkt für jegliche Art von Wintersportaktivitäten.

Übrigens: die Familie Fischnaller ist ein beherzter Gastgeber und sorgt dafür, dass man sich hier richtig wohlfühlt. Und wer sich im alpinen Skisport etwas auskennt, der weiß, dass die Söhne des Hauses im alpinen Skiweltcup aktiv waren.

Villnösser Tal – nur eines von vielen schönen Tälern im Südtirol

 

Das Villnösser Tal ist nur eines der vielen Paradiese im schönen Südtirol. Wer sich ein Bild von den Möglichkeiten im Südtirol machen möchte, findet hier weitere Informationen. Das Südtirol bietet wahrlich für jeden etwas und vor allem das Richtige. Egal, ob sie auf der Suche nach Wintersportzentren sind oder doch lieber im idyllischen Garten Eden urlauben.

Weiterführende Informationen für Wanderurlauber

 

youtube facebook twitter gplusbtn

Advertisements

Pfänder – Aussichtskanzel hoch über dem Bodensee – Tipps & Empfehlungen

Pfänder und seine Attraktionen

 

  • Walderlebnispfad in Möggers – ein besonders schönes Erlebnis für Familien mit Kindern – Natur hautnah erleben in einer landschaftlich einmaligen Umgebung
  • Wasserfälle in Scheidegg – keine Krimmler Wasserfälle, aber landschaftlich dennoch sehr schön
  • Alpenwildpark Pfänder – schön angelegter Wildpark bei der Bergstation der Pfänderbahn – Eintritt kostenlos
  • Adlerwarte Pfänder – direkt im Wildpark befindet sich die Adlerwarte – wer es noch nicht erlebt hat, der sollte sich einen Besuch einplanen
  • Sky Walk in Scheidegg – Naturerlebnis auf hohen Wegen
  • Pfänder im Winter – auf dem Pfänder stehen für das Vergnügen im schönen „Weiß“ zwei Schlepplifte zur Verfügung. Wenn es ausreichend Schnee hat, dann ist der Pfänder aber vor allem bekannt für tolles Rodelvergnügen.

Pfänder – Webcam

 

Pfänder – Aktiv

 

Pfänder – Ausflugslokale und Einkehrmöglichkeiten

 

Fesslerhof

Ein Bauernhof, der im Herzen des Pfänderstock liegt. Beliebt bei Bikern und Wanderern. Der Bauernhof liegt zwischen Eichenberg und Möggers und bietet seinen Besuchern nebst kleinen kulinarischen Köstlichkeiten vor allem einen herrlichen Blick auf den Bodensee.

Riedstüble

Das Riedstüble liegt unterhalb von Möggers. Eingebettet in sanfte Hügellandschaft. Herrliche, einfache Spaziergänge und Wanderungen sind von hier aus möglich. Das Riedstüble ist ein beliebtes Ausflugslokal und daher empfiehlt es sich, an Wochenenden und Feiertagen zu reservieren.

Berggasthof Stadler

Der Berggasthof Stadler ist bekannt für seine ausgezeichnete gut bürgerliche Küche. Gäste, die hier speisen, die genießen aber vor allem auch die wunderschöne Aussicht auf Lindau am Bodensee. Aufgrund der tollen Lage und der guten Küche, sollte man an Feiertagen und Wochenenden unbedingt reservieren. Der Berggasthof Stadler verfügt übrigens auch über schöne Ferienwohnungen mit Blick auf den Bodensee.

Pfänderdohle

Die Pfänderdohle liegt unterhalb der Bergstation der Pfänderbahn und kann von hier aus in fünf Minuten zu Fuß erreicht werden. Die Pfänderdohle ist vielleicht das beliebteste Ausflugslokal auf dem Pfänder. Sie ist urig, gemütlich und wartet mit einer guten Küche auf.

Gasthof Pfänderspitze

Der Gasthof Pfänderspitze liegt unmittelbar bei der Spitze (Sendeturm) des Pfänders. Sie ist mehr eine urige Hütte, als ein klassisches Gasthaus. Der Gasthof Pfänderspitze zaubert den Besucher in eine andere Welt, eine urige, ursprüngliche Welt und bietet natürlich einen herrlichen Blick auf den Bodensee.

Berghaus Pfänder

Das Berghaus Pfänder befindet sich direkt bei der Bergstation der Pfänderbahn. Es handelt sich hierbei um ein SB-Restaurant und ist vor allem für größere Gruppen bestens geeignet. Der Blick auf den Wildpark und den See ist einer der schönsten überhaupt.

Gasthaus Seibl

Der Gasthof Seibl liegt auf dem halben Weg hoch zum Pfänder (Fahrstraße von Lochau aus). Nach dem Komplettbrand vor einigen Jahren wurde er komplett neu erbaut und präsentiert sich heute anders, als vor einigen Jahren. Die Küche ist die gleiche geblieben und so verwundert es nicht, dass sich der Gasthof über viele Gäste freuen kann.

Alpengasthof Schwedenschanze

Die Schwedenschanze liegt nördlich der Pfänderspitze und kann von dort aus in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreicht werden. Die Schwedenschanze ist optisch ein traumhaft schönes Gasthaus, das zudem idyllisch und verträumt liegt. Blick auf den See ist hier zwar Fehlanzeige, aber es mangelt an sonst nichts. Gute Küche und schöne Umgebung entschädigen für den fehlenden Talblick.

Jausenstation Moosegg

Gasthaus Halbstation

Berggasthof Fritsch

Komplett in neuem Gewand zeigt sich der Berggasthof Fritsch. Er gehört zu den bekanntesten Gasthöfen auf dem Pfänder. Nicht ohne Grund. Die Küche ist erstklassig und vielleicht die beste auf dem Pfänder und zudem verfügt er über eine traumhaft schöne Terrasse mit Blick auf den Bodensee. Was will man mehr? Der Berggasthof Fritsch ist längst kein Geheimtipp mehr! Wer möchte, kann hier auch seinen Urlaub verbringen.

Gasthaus Pfänderalp

Die Pfänderalp ist die erste Adresse zur Einkehr, wenn man mit seinem Auto auf dem Pfänderparkplatz parkt. In nur fünf Minuten ist sie zu Fuß erreicht und lädt den Gast zu einer kleinen Einkehr ein.

Buschenschank „Zur Waldhütte“

 

Hotel Schönblick

Das Hotel Schönblick hat seinen Namen nicht von ungefähr. Der Blick auf den Bodensee ist beeindruckend und bezaubert. Das Hotel wird auf hohem Niveau geführt und ist beliebt bei anspruchsvollen Gästen. Aber auch Wanderer, die einfach nur bei Kuchen und Kaffee den Blick auf den Bodensee genießen möchten, fühlen sich hier wohl.

Gasthof Paradies

Das Paradies liegt auf dem Weg zwischen Möggers und Eichenberg in Lutzenreute. Der Gasthof ist ein beliebtes Ausflugslokal und wartet mit einem tollen Blick auf den Bodensee auf. Kein Wunder, dass sich hier viele Besucher die Türklinke in die Hand geben.

Berggasthof Bantel

Der Bantel ist vor allem für die benachbarte Käserei und seinen Camenbert bekannt. Kein Wunder, dass sich dieser auch auf der Speisekarte im benachbarten gleichnamigen Restaurant wieder findet.

Hotel Sonnenhof

Das Hotel Sonnenhof befindet sich am Ortsende von Eichenberg. Ein schönes Hotel, das mit guter gut bürgerlicher Küche aufwartet und den Besucher verwöhnt. Auch hier ist der Name Programm, denn wenn die Sonne scheint, dann hat man sie hier im Gesicht!

Gasthof Krone

Im Herzen von Eichenberg befindet sich die schöne, alte Krone. Kein Blick auf den See, aber ein wunderschöner Gastgarten, lassen hier den Gast träumen. Der Gaumen wird mit ausgezeichneter Küche verwöhnt und so erfreut sich der Gasthof über viele Gäste. Ein ursprünglicher und vor allem uriger Gasthof im Herzen dieses schönen Ortes.

Gomm’s Raststüble

 

Schönsteinhof beim Walderlebnispfad

Der Schönsteinhof befindet sich direkt beim Eingang zum Walderlebnispfad. Ein schöner, uriger Ausschank unter freiem Himmel lädt zu einer kleinen Pause ein. Kinder können sich inzwischen auf dem schönen Hofgelände vergnügen.

youtube facebook twitter gplusbtn