Schlagwort-Archive: Südtirol

Urlaub vom Feinsten bei den Drei Zinnen – Sporthotel Tyrol

Die Dolomiten, die Drei Zinnen, Südtirol an sich, sind für viele wie ein Magnet. Nicht ohne Grund. Steil abfallende, schroffe Felswände, herrliche Sonnenunter- und aufgänge und Natur, die zum Träumen einlädt, verzaubern Viele. Die Drei Zinnen sind als Wahrzeichen dieser Urlaubsregion UNESCO Weltnaturerbe, auch das spricht Bände. Kletterer, Wanderer, Wintersportler und andere Natur- und Sportbegeisterte fühlen sich hier wohl.

Das Sporthotel Tyrol besticht durch seine einzigartige Lage. Es liegt im Dorfzentrum von Innichen und ist eingebettet in das herrliche Szenario der Dolomiten. Mit seiner wunderschönen Gartenanlage schmiegt es sich in dieses ausdrucksvolle Bild und bietet dem Gast ein Ambiente, das quasi Erholung und Entspannung garantiert.

Durch die ausgezeichnete Lage ist das Hotel die ideale Destination für einen gelungenen Urlaub in der schönen Urlaubsregion.

Das Sporthotel Tyrol ist ein Familienbetrieb, der Gastlichkeit und Herzlichkeit hochleben lässt. Südtiroler Gastfreundschaft wird hier besonders groß geschrieben und vom gesamten Personal gelebt.

Die Zimmer sind liebevoll gestaltet und warten vor allem mit viel Liebe zum Detail auf. Im Sporthotel Tyrol wohnt angenehm und mit schönem Komfort. Ja, hier fühlt man sich wohl.

CAMERA CON LETTO A BALDACCHINO 2. jpg

Nach intensiven sportlichen Aktivitäten unter freiem Himmel, ist eine gute Verpflegung Voraussetzung für das leibliche Wohlbefinden. Das Sporthotel Tyrol ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche und verwöhnt den Gast mit typischen Südtirolern, aber auch mediterranen Gerichten. Dass hier der Gast im Mittelpunkt steht beweist, dass die Küche flexibel ist und auch Spezialkost auf Wunsch zubereitet.

Auch für die Erholung, quasi für die Seele, wird dem Gast einiges geboten. Großzügige Aufenthaltsräume, ein schönes Hallenbad mit Blick auf den Haunold und die neue Wellness-Landschaft mit Massage- und Beauty-Angeboten garantieren Erholung nach einem aktiven Tag. Wer noch immer Rest-Power hat, der kann sich im Fitnessraum verausgaben.

HALLENBAD NEU INNEN

Aber auch für Unterhaltung ist gesorgt. Besonders schön ist der Keller aus dem 16. Jahrhundert, indem auch Billard gespielt werden kann. Für Kinder gibt es ein Kinderspielzimmer.

billard

Das Sporthotel Tyrol bietet dem Urlauber alles, was für einen schönen und erholsamen Urlaub benötigt wird. Ein echter Geheimtipp unter Dolomiten-Fans.

Lust auf Urlaub im Sporthotel Tyrol?

Stimme für Deinen Lieblings Outdoor Blog und gewinne einen Urlaub für 2 Personen im Sporthotel Tyrol oder einen der anderen schönen Sachpreise.

Wie das geht? Das erfährst Du hier!

youtube facebook twitter gplusbtn

Südtirol: Winterurlaub für die Familie

Südtirol ist bekannt für seine Skigebiete. Umrahmt von herrlichen Dolomiten Gipfeln seine Spuren durch das herrliche Weiß ziehen. Unendliche Varianten und Möglichkeiten in Skigebieten wie Val Gardena, Alta Badia, Kronplatz oder auf der Seiser Alm lassen hier das Herz eines jeden Wintersportfans höher schlagen. Dass es auch anders geht, beweisen einige kleinere Destinationen im schönen Südtirol. Familienurlaub, Verwöhn- und Erholungsurlaub steht hier im Mittelpunkt. Und all dies wiederum im wohl schönsten Alpenpark Europas, den Dolomiten.

Winter-Märchenlandschaft im Villnösser Tal

Geisler-Puez Villnösser Tal

Das Villnösser Tal ist bekannt für die Geisler-Puez Gruppe. Die Gebirgsgruppe gehört zu den schönsten Dolomitengruppen und so ist es kein Wunder, dass die Region Natur-Feinschmecker anzieht. Wer hier allerdings den großen Skizirkus oder Aprés-Ski und Nightlife sucht, der ist am falschen Ort. Das Villnösser Tal braucht all dies nicht, denn die beeindruckende Gebirgskulisse und die herrliche Natur mit einer schier unendlichen Artenvielfalt beeindrucken zur Genüge und sind Balsam für eine nicht selten von Stress geplagte Seele.

Im Villnösser Tal ist der Winterurlaub gemächlicher, ruhiger, aber idyllischer und auch romantischer. Wunderschöne Winterwanderwege, schöne Naturrodelpisten und in der Regel tief verschneite Winterlandschaften laden zum Träumen und Verweilen ein.

Skitourengeher kommen hier auf ihre Kosten

Schlütterhütte

Das Villnösser Tal ist aber auch für Tourengeher ein kleines Eldorado. Ungestört kann man hier durch beinahe unberührte Natur seine Spuren ziehen. Die beeindruckende Geisler-Puez Gruppe gibt dem ohnehin landschaftlich schon schönen Bild einen ganz besonderen Touch. Zugegeben, die Touren hier sind nicht die für die höchsten Ansprüche an Kondition und Technik, aber sie sind für die Seele, denn schöner geht es kaum mehr.

  • Mittagsscharte – eine Tour mit 14,3km Wegstrecke und insgesamt 1.230 Höhenmetern auf einen Gipfel mit 2.591m. Ausgangspunkt für diese Tour ist der Gasthof Waldschenke in Ranui.
  • Zendleser Kofel – 7,7km Wegstrecke und 730 Höhenmeter sind ideale Voraussetzungen für eine Tour für Einsteiger und Genießer. Das Ziel ist ein Gipfel mit 2.414 Höhenmeter. Gestartet wird bei der schönen Zanser Alm.
  • Großer Gabler – 940 Höhenmeter und 10,9km Wegstrecke und ein Gipfel mit 2.575m sind hier das erklärte Ziel. Gestartet wird in Fistilboden.
  • Laite Va Piz – 11,1km Wegstrecke und ein Anstieg mit 900 Höhenmeter machen diese Tour zu einer Genießertour. Auch hier ist der Ausgangspunkt der Gasthof Walschenke in Ranui.

Der Geheimtipp für Familien mit kleinen Kindern

 

In Ranui versteckt sich der Ranuimüllerhof. Ein idealer Ort für Familien mit kleinen Kindern. Rui’s Kinderschneepark sorgt für Freude im Schnee untertags. Direkt vor dem Haus befindet sich zudem ein schöner Winterwanderweg. Wer diesen mit den Kindern in Angriff nimmt, der darf den Rodel auf keinen Fall vergessen, denn die Fahrt zurück durch den Wald ist ein Traum. Aber auch die Erwachsenen kommen hier nicht zu kurz, denn im Ranuimüllerhof werden sie mit Gastfreundschaft, Komfort und herrlichem Essen verwöhnt. Ein Traum.

Der Ranuimüllerhof liegt in einer wunderschönen Umgebung und ist ein idealer Ausgangspunkt für jegliche Art von Wintersportaktivitäten.

Übrigens: die Familie Fischnaller ist ein beherzter Gastgeber und sorgt dafür, dass man sich hier richtig wohlfühlt. Und wer sich im alpinen Skisport etwas auskennt, der weiß, dass die Söhne des Hauses im alpinen Skiweltcup aktiv waren.

Villnösser Tal – nur eines von vielen schönen Tälern im Südtirol

 

Das Villnösser Tal ist nur eines der vielen Paradiese im schönen Südtirol. Wer sich ein Bild von den Möglichkeiten im Südtirol machen möchte, findet hier weitere Informationen. Das Südtirol bietet wahrlich für jeden etwas und vor allem das Richtige. Egal, ob sie auf der Suche nach Wintersportzentren sind oder doch lieber im idyllischen Garten Eden urlauben.

Weiterführende Informationen für Wanderurlauber

 

youtube facebook twitter gplusbtn

„Spuntloch“ im Herzen von Kaltern

Kaltern liegt an der bekannten Weinstraße und gehört neben Tramin zu jenen Orten, die jährlich am meisten Touristen anziehen. Kein Wunder, denn der Ort hat auch abseits des Weines einiges zu bieten. Der schöne Kalterer See, der Mendelpass oder das zauberhafte Frühlingstal um die Montigler Seen. Touristisch und gastronomisch ist der Ort bestens erschlossen.

 

Das Spuntloch ist ein echter Geheimtipp in diesem schönen Ort. In antiken Gemäuern speist man hier vorzüglich. Die Geschichte der Gemäuer reicht zurück bis 1731. Familie Gius weiß seine Gäste  mit hervorragender tiroler und italienischer Küche zu verzaubern.

Nicht nur von Außen ist das Spuntloch urig und antik, sondern auch im inneren des Lokals ist man alt hergebracht im Gewölbekeller unterwegs. Geschmackvoll wurde das Mobiliar an die vorgegebenen Räumlichkeiten angepasst. Kein Wunder, dass sich das Spuntloch über viele Gäste freuen darf.

Natürlich kann das Spuntloch auch mit einer ausgezeichneten Weinkarte aufwarten. Neben Südtirolern Spezialitäten werden auch andere Köstlichkeiten im Sortiment geführt.

Das Spuntloch ist nicht billig, aber alle Mal einen Besuch wert. Wer gerne in schönem Ambiente speist, der ist hier richtig!

 

Factbox:

Küche:

Italienische und Tiroler Küche werden im Spuntloch geboten. Fisch und Fleisch direkt vom Grill, sowie typische Südtiroler Feinschmecker Kost. Einfach Lecker.

Wirtsleute:

Das Team um die Familie Gius herum arbeitet beherzt und bemüht, kein Wunder, dass man sich hier fast wie zu Hause fühlt.

Lage:

Das Spuntloch befindet sich im Herzen von Kaltern in historischen Gemäuern.

Das Haus:

Ein Gasthaus mit Geschichte und Flair. Es muss nicht mehr gesagt werden!

Spuntloch

Das Spuntloch ist alle Mal einen Abstecher und eine Einkehr wert. Nicht das billigste Lokal, aber Genießer haben hier ihr Geld richtig investiert.

 

Interessante Wandervorschläge in der Region:

youtube facebook twitter gplusbtn

Kalterer See Hof – Nostalgie pur

Der Kalterer See ist vor allem bekannt für seinen Wein. Der See liegt herrlich eingebettet in schönes Mittelgebirge und verzaubert den Besucher durch seine Schönheit. Blütenpracht, Farbenvielfalt und klares Wasser nennt er sein Eigen. Eine Region, die nicht ohne Grund jährlich viele Gäste anzieht.

 

Der Kalterer See Hof liegt nicht im Ortszentrum von Kaltern, sondern hat sich einen wesentlich idyllischeren Platz ausgesucht, nämlich am Ortsrand unmittelbar am Kalterer See. Ein schöner Blick auf den See und die Leuchtenburg nennt er sein Eigen.

Der Kalterer See Hof ist ein Gasthof, der vor allem jene Gäste verzaubern wird, die auf Idylle, Ursprünglichkeit und Gastfreundlichkeit großen Wert legen. Denn all dies kann er bieten.

Er befindet sich direkt an der Weinstraße und hat sich in die Weinberge sanft eingefügt. Seine Gäste verwöhnt er mit einer herrlichen Landschaft, gutem Wein aus der Region und hervorragender regionaler Küche.

Wer hier urlaubt, der ist ein Mensch, der es sich gerne gut gehen lässt. Ein Genießer eben. Die Region bietet wirklich für jeden etwas und so ist es nicht verwunderlich, dass die Region jährlich von vielen Gästen besucht wird.

Der Kalterer See Hof ist für einen gelungenen Urlaub eine erstklassige Adresse und vor allem idealer Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivitäten in der Umgebung.

 

Factbox:

Küche:

Der Kalterer See Hof verwöhnt seine Gäste mit regionaler, frischer Küche. Herzhaft, schmackhaft und einfach gut.

Wirtsleute:

Gäste des Kalterer See Hof sind Gäste, die sich gerne verwöhnen lassen. Gäste, die auf Herzlichkeit, Gastfreundschaft und Ambiente großen Wert legen.

Lage:

Der Gasthof liegt an der Weinstraße und direkt vor dem Kalterer See. Ein herrlicher Blick auf die Leuchtenburg und den See sind inbegriffen.

Das Haus:

Ein Gasthof, der idyllischer, romantischer und ursprünglicher nicht sein könnte. Einfach perfekt.

Kalterer See Hof

 

Der Kalterer See Hof ist idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in der Region. Egal, ob man hier einen Badeurlaub, einen Wanderurlaub oder einfach nur einen Erholungsurlaub verbringen möchte. Hier ist man richtig.

 

Interessante Wandervorschläge in der Region:

youtube facebook twitter gplusbtn