Schlagwort-Archive: Lechquellengebirge

Ravensburger Hütte – ein Kleinod mitten im Paradies

Ravensburger Hütte
Ravensburger Hütte

Die Ravensburger Hütte gehört aufgrund ihrer bevorzugten Lage und nicht zuletzt der vielen Tourenmöglichkeiten, die beinahe allen Ansprüchen gerecht werden, zu den beliebteren Hütten in Vorarlberg. Aber auch das Team um Hüttenwirt Florian zieht viele Besucher an und lädt zum Verweilen und Genießen ein. 

Die Ravensburger Hütte liegt auf 1.947 Höhenmeter und liegt am Fuße des beliebten Spullers Schafberg (2.679m). Die Hütte ist vor allem bei Kletterfreunden beliebt, denn das Gebiet hier ist ein wahres Eldorado für Bergsteiger.

Folgende Klettertouren sind hier möglich:

  • Roggalspitze (sanierte Routen): Nordkante (IV), Südwestgrat (IV), Westwand (IV)
  • Roggalspitze: Südostgrat (III), Ostwand (V/VI), NO-Pfeiler (VI)
  • Roggalvorbau: Einseillängenrouten III – VII
  • Plattnitzer Jochspitze (sanierte Routen): Ostgrat (III), Südwand (IV)
  • Spuller Schafberg: NW-Pfeiler (IV/V)
  • Spuller Platten ( 15 Min. von der Hütte): Ein- und Mehrseillängenrouten (III. – VIII) geeignet für Anfänger und Kinder
  • Luggiwand: Klettergarten hinter der Hütte (V. – VII.)
  • Bellavista: Klettergarten nahe der Hütte (III – IV)

Daneben gibt es hier viele herrliche Wanderungen, die ebenfalls keine Wünsche offen lassen.

Florian und sein Team machen ihre Arbeit hier mit Herz und das spürt man! Wer sich ob einer Tour nicht sicher ist, hat in Florian den richtigen Ansprechpartner gefunden.

Die Hütte ist gut ausgestattet und bietet eine große Sonnenterrasse, sowie einen Kinderspielplatz. Eine Übungskletterwand und 2 Gaststuben.

Die Ravensburger Hütte ist auch ein beliebtes und gutes Ausflugsziel mit Kindern, denn die Hütte selbst ist gut zu erreichen und die Umgebung bietet viele herrliche Möglichkeiten für Entdeckungsreisen – vor allem der Spullersee wird die Kleinen begeistern.

Factbox:

Küche:

auf der Ravensburger Hütte wird gute regionale Hausmannskost geboten. Am Abend erhält der Übernachtungsgast ein 3-Gänge Menü.

Lage:

herrliche Lage mit Blick auf den Spullersee, sowie die umliegenden mächtigen Gipfel.

Wirtsleute:

Florian und sein Team machen ihre Arbeit mit Begeisterung. Ja, hier fühlt man sich wohl.

Zimmer:

die Ravensburger Hütte hat 47 Zimmerlager, 44 Matratzenlager und 18 Matratzenlager im Winterraum.

Das Haus:

Die Ravensburger Hütte passt perfekt in die Umgebung und schmiegt sich beinahe an den Fuß des Spullers Schafberg.

Wer mehr Eindrücke möchte, den Kontakt suchen möchte oder gar sofort buchen möchte, der findet alle wichtigen Kontaktdaten hier:

Ravensburger Hütte

Interessante Wandervorschläge in der Region:

Tolle Wanderführer und -bücher

Hoch über dem Klostertal – die Kaltenberghütte

Kaltenberghütte
Kaltenberghütte

Die Kaltenberghütte ist ein echter Geheimtip. Wer Ruhe sucht, einen schönen Sonnenuntergang und gute Küche genießen möchte, der ist hier richtig beraten. Sie liegt auf Stolzen 2.089m und thront hoch über dem Klostertal und dem Walgau. Der Blick auf die umliegende Bergkulisse ist beeindruckend. Mächtige Gipfel des Lechquellengebirges, sowie im Rücken des Rätikons rahmen die Hütte in ein hochalpines Bild. Ein Traum!

Die Hütte eignet sich perfekt für einen längeren Aufenthalt auch für Familien. Ein Wasserfall, ein kristallklarer Bergsee und ein Kletterfelsen sorgen für Abwechslung. Am Abend kann man einen der wohl schönsten Sonnenuntergänge in Vorarlberg genießen.

Herrliche Touren sind von hier aus möglich. Touren, die beinahe jedem Anspruch gerecht werden. Sogar einen Gletscher kann man bezwingen – den Kaltenberggletscher – wenn man denn möchte.

Seit über 20 Jahren wird die Hütte von der Familie Rief bewirtschaftet. Die Liebe, mit der hier die Arbeit verrichtet wird, kann man spüren und natürlich auch als Gast so richtig genießen.

Factbox:

Küche:

Die Kaltenberghütte verwöhnt den Gast mit guter einheimischer Küche. Nach einer herrlichen Tour gibt es nichts Besseres!

Lage:

Stolz und erhaben liegt die Hütte hoch über dem Klostertal. Herrliche Gipfel bilden ein herrliches Panorama. Für die Kleinsten sorgen ein Bergsee, ein Kletterfelsen und ein Wasserfall für schöne Abwechslung. Für alle Alpinisten ist der Kaltenberggletscher ein erklärtes Tourenziel.

Wirtsleute:

Die Familie Rief führt die Hütte nun seit über 20 Jahren. Mit Liebe und Freundlichkeit werden die Gäste verwöhnt.

Zimmer:

Über 30 Lager- und Bettenplätze verfügt die Hütte. Sie hat somit eine überschaubare, angenehme Größe.

Das Haus:

Stolz wie die Felsen steht die Hütte in der alpinen Bergwelt, ohne zu stören. Eine wirklich schöne Hütte.

Wer mehr Eindrücke möchte, den Kontakt suchen möchte oder gar sofort buchen möchte, der findet alle wichtigen Kontaktdaten hier:

Kaltenberghütte

Interessante Wandervorschläge in der Region:

Tolle Wanderführer und -bücher

Berghotel Körbersee – ein kleines Paradies

Berghotel Körbersee
Berghotel Körbersee

Das Berghotel Körbersee liegt auf 1.675m und direkt am wunderschönen Körbersee. Die Kulisse könnte schöner nicht sein. Der Widderstein, das Warther Horn und andere mächtige Felsmassive sorgen für einen beeindruckenden Rahmen.

Das Hotel, das man am besten vom Hochtannbergpaß aus erreicht, ist ein idealer Urlaubsort für Familien mit Kindern oder Ruhe suchende, die auf Komfort in den Bergen nicht verzichten möchten.

In einem schönen Wellnessbereich kann man seine Seele baumeln lassen und sich von langen Wanderungen erholen. Das Küchenteam verwöhnt mit herrlichen „Schmankerln“ und lässt nichts vermissen. Urlaub ist hier Erholung pur.

Das Berghotel Körbersee ist nicht ohne Grund ein Magnet in der Region und zieht auch viele Tagesgäste an. Und so kann es durchaus sein, dass man hier seine Wege nicht ganz alleine geht.

Die Zimmer haben nichts mit Berghütte, Alpe oder ähnlichem zu tun, sie bieten jeden erdenklichen Komfort und lassen selbst verwöhnte Städtetouristen vergessen, dass sie hier in den Bergen sind.

Das Hotel wird von der Familie Schlierenzauer mit Begeisterung geführt. Das darf der Gast vom ersten Tag an merken!

Wer mit Kindern unterwegs ist, der kann im Hotel auch ein Ruderboot für den Körbersee ausleihen. Ein herrliches Erlebnis in schöner Umgebung.

Wer mehr Eindrücke möchte, den Kontakt suchen möchte oder gar sofort buchen möchte, der findet alle wichtigen Kontaktdaten hier:

Berghotel Körbersee

Interessante Wandervorschläge in der Region:

Tolle Wanderführer und -bücher

Göppinger Hütte – erhaben über Lech …

Göppinger Hütte
Göppinger Hütte

Die Göppinger Hütte liegt im Herzen des Lechquellengebirges auf 2.245m. Herrlich eingebettet zwischen den Johannesköpfen und dem Hohen Licht. Zug, Lech und die anderen touristischen Anziehungspunkte liegen weit unter dieser schön eingebetteten Schutzhütte.

Stefan und Veronika Schwaiger verwöhnen ihre Gäste mit guter, bodenständiger Küche und dem Gefühl Willkommen zu sein.

Nicht ohne Mühe ist das Haus zu erreichen. Ein schöner Zustieg führt über Lech zur Hütte. Der Wanderer benötigt etwas Kondition und muss eine Wanderung von ca. 3 Stunden in Kauf nehmen. Etwas leichter und rascher ist der Aufstieg vom Unteren Älpele. Der Anstieg von hier dauert ca. 2 Stunden. Aber egal, welche Route sie wählen, sie werden von der landschaftlichen Schönheit begeistert sein.

Die Lage der Hütte und das Panorama entschädigen in jedem Fall für jede Mühe!

Factbox:

tIPEUf6_smiley_daumen_hoch

Küche:

auf der Göppinger Hütte fehlt es an nichts. Die Speisekarte ist gut bestückt und die gebotenen Speisen werden liebevoll zubereitet. Die herrliche Gaststuben oder auch die wunderschöne Terrasse sorgen für ein schönes Ambiente in herrlicher Umgebung.

Lage:

erhaben liegt die Göppinger Hütte auf einem Plateau. Eingebettet zwischen Hohem Licht und den Johannesköpfen. Traumhaft!

Wirtsleute:

Stefan und Veronika sind mit Leib und Seele bei der Sache und verwöhnen ihre Gäste nach Strich und Faden.

Zimmer:

die Zimmer und die Lagerplätze sind gepflegt, sauber und schön. Was will man mehr?

Das Haus:

die Göppinger Hütte fügt sich sanft in die Landschaft und gehört zu jenen Hütten, die den Gast zu verzaubern wissen.

Wer mehr Eindrücke möchte, den Kontakt suchen möchte oder gar sofort buchen möchte, der findet alle wichtigen Kontaktdaten hier:

Göppinger Hütte

Ein schöner Urlaub in herrlicher Umgebung ist vorprogrammiert.

Interessante Wandervorschläge in der Region: