Kleinod über dem Rheintal – Gasthof Schuttannen

Gasthof Schuttanen
Gasthof Schuttanen

Der Berggasthof Schuttannen liegt auf über 1.200 m und liegt über dem hektischen Rheintal. Kaum zu glauben, dass man hier ein kleines Idyll und Ruhe finden kann. Eingebettet zwischen Staufen, Schöner Mann und Bocksberg liegt sie auf einer schönen Hochebene.

Die Hütte kann von Hohenems (sogar per PKW oder öffentlicher Verkehrsmittel), Dornbirn und Ebnit aus erreicht werden. Sie ist eine der Hütten, die sich über einen guten Zulauf erfreuen können.

Alexandra Gorski und Tasja Eichel verwöhnen den Gast mit gutbürgerlicher Küche und Freundlichkeit und die herrliche Landschaft hier, mit vielen Wandermöglichkeiten, trägt das ihrige dazu bei, dass man sich hier wohl fühlt.

Die Hütte ist idealer Ausgangspunkt für viele schöne Familienwanderungen und ist daher vor allem auch für Kinder zu empfehlen.

Factbox:

tIPEUf6_smiley_daumen_hoch

Küche:

Alexandra und Tasja verwöhnen den Gast mit gutbürgerlicher Küche – besonders bekannt ist die Emser Hütte für ihre ausgezeichneten Schnitzel.

Lage:

die Hütte liegt über dem Rheintal und ist eingebettet in eine herrliche Alplandschaft. Viele Wander- und Tourenmöglichkeiten erschließen sich hier dem Besucher. Ein kleines Idyll hoch über dem Rheintal.

Unterkunft:

die Hütte verfügt über einige Zimmerlager, die uriges Ambiente bieten.

Wirtsleute:

Alexandra und Tasja verwöhnen den Gast nach allen Künsten der Gastfreundschaft. Hier lässt es sich leben.

Das Haus:

ein schönes Haus, das sich schön in die Landschaft einfügt.

Wer mehr Eindrücke möchte, den Kontakt suchen möchte oder gar sofort buchen möchte, der findet alle wichtigen Kontaktdaten hier:

Gasthof Schuttannen

Eine feine Hütte, die zum Verweilen einlädt.

Interessante Wandervorschläge in der Region:

Tourenmöglichkeiten:

Advertisements

5 Kommentare zu “Kleinod über dem Rheintal – Gasthof Schuttannen”

  1. Die Seite ist ja toll aber nutzlos wenn sie nicht aktualisiert wird. So viel ich weiss ist die Srasse zur Hütte wegen Bauarbeiten geperrt und der Pächter hat auch gewechselt.

    1. Hallo Helmut, danke für Deinen Hinweis. Es handelt sich jedoch um einen Blog und nicht einen Webkatalog. Hier sollen persönliche Erfahrungen und Eindrücke, also Momentaufnahmen Platz finden. Im Laufe der Zeit kann sich da natürlich etwas ändern …
      Das mit dem Pächter wusste ich nicht, aber ja, die Straße hoch ist gesperrt.
      Danke nochmals für den Hinweis.
      Liebe Grüße
      Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s